DIE ZEIT

LAE 2017: DIE ZEIT ist mit 18 Prozent Plus der große Gewinner
Insgesamt 406.000 Entscheider

Hamburg (ots) - DIE ZEIT gewinnt bei der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger (LAE) sensationell hinzu: Sie erreicht nun 406.000 Entscheider, das entspricht einem Zugewinn von 65.000 Lesern (18 Prozent) im Vergleich zur LAE 2016. Die Hamburger Wochenzeitung erzielt damit den größten Reichweitengewinn unter den Qualitätszeitungen und liegt mit 60.000 Lesern aus der Entscheiderebene vor der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", 69.000 Lesern vor der "Welt", 139.000 Lesern vor der "Welt am Sonntag" und 209.000 Lesern vor der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Seit dem Jahr 2000 ist die Reichweite der ZEIT bei Entscheidern von 150.000 um 171 Prozent auf heute 406.000 gewachsen.

Rainer Esser, Geschäftsführer ZEIT Verlagsgruppe: "Die LAE 2017 bestätigt wieder einmal, dass DIE ZEIT eine der Top-Informationsquellen für Entscheider ist. Das ist ein großes Kompliment an die Arbeit unserer Redaktion. Und es zeigt uns, dass wir mit Angeboten wie unserem Finanzmagazin ZEIT GELD, dem Mittelstandsmagazin M oder unseren ZEIT KONFERENZEN genau richtig liegen."

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.zeit.de/presse.

Pressekontakt:

Silvie Rundel
Leiterin Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
Tel.: 040 / 32 80 - 344
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: silvie.rundel@zeit.de
www.facebook.com/diezeit
www.twitter.com/zeitverlag

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: