ZDF

"Katie Fforde": ZDF dreht "Herzkino"-Komödie "Ziemlich beste Freundinnen"

Paula (Henriette Richter-Röhl) und Emily (Nadja Bobyleva) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Rick Friedman"

Mainz (ots) - Zwei Freundinnen gegen den Rest der Welt - Paula (Henriette Richter-Röhl) und Emily (Nadja Bobyleva) halten zusammen, komme was wolle. Als das Leben ihnen in "Katie Fforde: Ziemlich beste Freundinnen" böse mitspielt, schmieden sie einen folgenschweren Plan. Seit Mittwoch, 20. September 2017, stehen Henriette Richter-Röhl und Nadja Bobyleva in Boston und Umgebung für die "Herzkino"-Komödie vor der Kamera. In weiteren Rollen sind Nicholas Reinke, Momo Beier, Hanns Zischler, Petra Zieser und viele andere zu sehen. Regie führt Frauke Thielecke nach dem Drehbuch von Ansgar Vogt und Jenny Maruhn.

Alle Männer in die Wüste schicken und einfach die beste Freundin heiraten: Die alleinerziehende Mutter und Hotelbesitzerin Paula und ihre impulsive Freundin Emily konnten sich schon immer aufeinander verlassen. Als Emily ihren Verlobten Frank (Nicholas Reinke) wenige Tage vor der Hochzeit in flagranti erwischt, und Paula nach einem Arztbesuch klar wird, dass im Notfall niemand für ihre Tochter Lucy (Momo Beier) da sein wird, bestellen die beiden spontan das Aufgebot. Doch nicht alle Menschen in ihrem Umfeld reagieren positiv auf die läutenden Hochzeitsglocken. Vor allem Frank kann sich nicht damit abfinden, dass Emily ihm keine zweite Chance geben will. Ihre Eltern Linda (Petra Zieser) und Douglas (Hanns Zischler) halten sich hingegen für unglaublich tolerant. Aber sind sie wirklich so liberal? Als Paula Emily schließlich auch noch ein Geheimnis offenbart, ist das Gefühlschaos perfekt.

Produziert wird "Katie Fforde: Ziemlich beste Freundinnen" im Auftrag des ZDF von Network Movie Hamburg (Produzentinnen: Jutta Lieck-Klenke und Sabine Jaspers). Verena von Heereman ist die verantwortliche Redakteurin im ZDF. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 22. Oktober 2017, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http:// facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 - 88-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/katiefforde

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: