ZDF

"#felixfragt" im ZDF: YouTube-Star auf Deutschland-Check

"#felixfragt" im ZDF: YouTube-Star auf Deutschland-Check
YouTuber Felix von der Laden erkundet Deutschland vor der Wahl und dabei auch die Situation an Schulen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Phillip Dorset"

Mainz (ots) - Was junge Menschen vor der Bundestagswahl umtreibt, das zeigt wenige Tage vor dem Wahlsonntag eine 45-minütige Reportage im ZDF, die mit einer YouTube-Webserie kombiniert ist: "#felixfragt - YouTube-Star auf Deutschland-Check" ist am Mittwoch, 20. September 2017, 0.45 Uhr, im ZDF zu sehen. Felix von der Laden hatte auf seiner Deutschland-Reise in diesem Sommer erkundet, welche Probleme jungen Menschen vor der Bundestagswahl besonders unter den Nägeln brennen - und fing für das ZDF die politische Stimmung bei Jung- und Erstwählern ein. Was erwarten sie von der Politik? Und wie steht es um ihr eigenes Engagement?

Die Reportage beschäftigt sich unter anderem mit Populismus und der AfD, mit Terrorangst und innerer Sicherheit, mit Bildungspolitik und sozialer Gerechtigkeit, mit Cybersicherheit und Flüchtlingspolitik. Felix von der Laden besucht marode Schulen, eine Rentner-WG und ein 18-jähriges Computer-Genie. Er trifft Migranten, junge Polizisten und Flüchtlingshelfer.

Auf seiner Reise hat der YouTube-Star auch eines der letzten Interviews mit Heiner Geißler geführt, dem früheren Bundesminister und CDU-Generalsekretär, der am 12. September 2017 im Alter von 87 Jahren gestorben ist - online zu sehen unter https://www.zdf.de/doku-wissen/felixfragt-heinergeissler-100.html

ZDFinfo sendet die Dokumentation "#felixfragt - YouTube-Star auf Deutschland-Check" am Freitag, 22. September 2017, 10.45 Uhr, und am Samstag, 23. September 2017, 7.00 Uhr.

https://presseportal.zdf.de/pm/wahl-2017/

https://wahl.zdf.de

http://heute.de/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/FelixLaden/status/858631700624158721

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: