DEICHMANN SE

Achtung Pfützen-Hopser! - Mit dem passenden Kinderschuh in den Herbst

3 Audios

  • 170912_BmE_Kinderschuhe.mp3
    MP3 - 1,9 MB - 02:02
    Download
  • 170908_OTP_Kinderschuhe.mp3
    MP3 - 2,2 MB - 02:22
    Download
  • 170908_UTP_Kinderschuhe.mp3
    MP3 - 1,3 MB - 01:24
    Download

Ein Dokument

Essen (ots) - Anmoderationsvorschlag: Wie alt wir werden, sehen wir daran, wie schnell unsere Kinder wachsen. Gefühlt ist man ja einmal im Monat unterwegs und kauft neue Kleidung, weil die alte langsam zu klein wird. Aber nicht nur T-Shirts, Hosen und Pullover müssen immer wieder neu gekauft werden, sondern auch Schuhe. Aber warum ist es so wichtig, dass Kinder immer passende Schuhe tragen?

O-Ton 1: (Umfrage: Warum ist es wichtig, dass Kinderschuhe immer passen?, 08 Sek.): "(Frau): "Wenn Kinder keine Schuhe haben, die ihnen richtig passen, dann wirkt sich das doch auf den ganzen Körper aus. (Mann): Damit man im Erwachsenenalter nachher keine Probleme mit seinen Füßen bekommt."

Sprecher: Kinderschuhexpertin Michèle Leyendecker von Deichmann erklärt, warum passende Schuhe so wichtig sind...

O-Ton 2 (Michèle Leyendecker, 0:16 Sek.): "Die Folgen spüren die Kinder meist erst im Erwachsenenalter. Das kann zu Fußdeformationen führen, Arthrosen, Rücken- oder Hüftbeschwerden können auftreten, wenn die Schuhe nicht passen. Also es ist immer ganz wichtig, die Füße regelmäßig zu messen. Am besten alle drei Monate, dann kann da nichts schiefgehen."

Sprecher: Aber wie misst man die Kinderfüße richtig?

O-Ton 3: (Umfrage: Wie messen Sie die Füße Ihrer Kinder beim Schuhkauf?, 12 Sek.): (Mann): Ja, indem man die Schuhe anprobiert mit den Kindern. (Frau): "Indem ich einfach mal die Zehengröße prüfe und dann mit dem großen Daumen drücke. Und man hat mir gesagt: Muss immer eine Daumengröße Platz sein, bis zur Spitze, bis zum Schuhende vorne."

Sprecher: Die Daumenprobe ist zwar immer noch weit verbreitet, aber völlig ungenau. Nutzen Sie lieber ein verlässliches Maßsystem wie WMS!

O-Ton 4 (Michèle Leyendecker, 0:19 Min.): "Das wurde vom Deutschen Schuhinstitut, in Zusammenarbeit mit der Kinderschuhmarke Elefanten, entwickelt. Und das misst nicht nur die Schuhlänge, sondern auch die Ballenweite. Und die Schuhe mit WMS-Siegel müssen strenge Kriterien in Sachen Schadstofffreiheit und Qualität erfüllen. Und so ein Fuß-Mess-Gerät findet man zum Beispiel in jeder Deichmann- und Rolandfiliale."

Sprecher: Und was ist neben der richtigen Größe bei Kinderschuhen noch wichtig?

O-Ton 5: (Umfrage: Was ist bei Kinderschuhen noch wichtig?, 07 Sek.): "(Mann): Neonfarben, die vielleicht auch im Dunkeln ein bisschen leuchten oder so reflektierende Farben. (Frau): Die müssen wasserdicht sein, bequem sein, sollten da drin nicht schwitzen, die Kinder."

Sprecher: Im Herbst und Winter sind Modelle mit Klimamembran praktisch.

O-Ton 6 (Michèle Leyendecker, 0:13 Min.): "Die verhindert einerseits, dass Nässe in den Schuh eindringt und auf der anderen Seite wird der Fußschweiß der Kinder nach außen transportiert. Und diese Membran wird zum Beispiel auch in Halbschuhen verarbeitet, das ist ganz praktisch gerade jetzt im Herbst."

Sprecher: Außerdem wichtig: Eine rutschfeste Sohle und natürlich das Aussehen.

O-Ton 7 (Michèle Leyendecker, 0:18 Min.): "Besonders IN sind im Moment sogenannte Worker Boots. Für Mädchen gibt es die auch gerne in zarten Farben wie Rosé oder Hellgrau. Ansonsten stehen Patches mit Comic-Motiven, Samt und Stickereien hoch im Kurs. Bei den Jungs setzen bunte Sohlen und weiße Sohlen vor allem modische Akzente."

Abmoderationsvorschlag: Oliver Heinze berichtete. Verlässliche Fußmessgeräte von WMS gibt es z.B. in Deichmann - und Rolandfilialen und mehr Infos unter elefanten.de.

Pressekontakt:

Michèle Leyendecker
Unternehmenskommunikation/Corporate Communications
Produkt-PR/Product-PR
Phone: +49 201 86 76 422
Fax: +49 201 86 76 49422
Michele_Leyendecker@deichmann.com

Original-Content von: DEICHMANN SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEICHMANN SE

Das könnte Sie auch interessieren: