Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Kindertagesstätten: Bsirske fordert Hilfe für ärmere Städte

Essen (ots) - Der Verdi-Vorsitzende Frank Bsirske hat mit Blick auf eine aktuelle Kita-Studie der Bertelsmann-Stiftung mehr finanzielle Hilfe vom Bund für ärmere Kommunen gefordert.

"Gerade im Ruhrgebiet schlagen Spardiktat und Personalabbau auch auf die Kitas durch. Wenn die Bezirksregierung einzelnen Städten schon die Ausbildung verbietet, läuft hier einiges aus dem Ruder", sagte er der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Dienstagausgabe). Der Staat müsse seine Investitionen in Bildung von der Krippe bis zur Uni massiv ausweiten. Auch Tagesmütter seien kein Ersatz, wenn Kita-Plätze fehlen.

"Wir müssen viel stärker als früher auf die Qualität der Betreuung achten. Es gibt zu wenig Erzieherinnen. Tagesmütter sind ein Notanker. Es kommt aber darauf an, genügend Fachpersonal auszubilden und auch einzusetzen", sagte Bsirske der WAZ.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: