Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur IAA

Halle (ots) - Die deutschen Autobauer haben noch nicht verstanden, was die Stunde geschlagen hat. Sie geraten in Rückstand. Und dabei geht es nicht nur um den E-Antrieb. Hinzu kommen das autonome Fahren und neue Pkw-Nutzungsformen. Das alles schießt zu einem neuen Supersystem zusammen. Wir wissen nicht, wie diese Zukunft konkret aussehen wird. Aber klar ist, dass mit neuen Technologien die Autobranche der Computer- und Internetbranche sehr ähnlich wird und ganz andere Geschäftsmodelle braucht. Da mitzuhalten, verlangt deutlich mehr Mut und Risikobereitschaft

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: